+49 8856 80 53 60
EKO - Ihr Ansprechpartner für die Energiewende im Oberland

Der Verein

Das EWO-Kompetenzzentrum Energie EKO e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, den Klima- und Umweltschutz durch die Umsetzung konkreter Maßnahmen zu fördern und damit einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Energiewende in der Region Oberland mit den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Miesbach und Weilheim-Schongau zu leisten. Dazu werden Anstrengungen zur Energieeinsparung, zur Steigerung der Energieeffizienz und der verstärkten Nutzung heimischer erneuerbaren Ressourcen unternommen.

Der Verein arbeitet im Rahmen eines Kooperationsabkommens eng mit der Bürgerstiftung „Energiewende Oberland“ zusammen. Eine enge Zusammenarbeit des EWO-EKO mit den Kommunen, wissenschaftlichen Einrichtungen, Bildungsträgern, Unternehmen und anderen thematisch relevanten Organisationen und Institutionen ist eine zwingende Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung der gesetzten Ziele.

 

Der Ansatz

Um diese Ziele zu erreichen, wird das „EWO-Kompetenzzentrum Energie e.V. EWO-EKO“ in enger Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung „Energiewende Oberland“ und Partnern aus der Wissenschaft und Wirtschaft

  • das auf dem Gebiet des Klimaschutzes vorhandene Wissen bündeln, bewerten und den Kommunen, Unternehmen und Bürgern in Form von integrierten, ganzheitlichen Ansätzen zur Verfügung stellen,
  • Maßnahmen und Initiativen zur Energieeinsparung und zur nachhaltigen Energieversorgung in Zusammenarbeit mit Kommunen und Unternehmen planen, durchführen bzw. koordinieren,
  • Fortbildungsveranstaltungen und Seminare im Bereich der Bildung für Nachhaltige Entwicklung durchführen,
  • Projekte zur Förderung der Ziele des Klimaschutzes akquirieren und in Zusammenarbeit mit Kommunen und relevanten Unternehmen umsetzen sowie
  • die Vernetzung der Mitglieder des Vereins im Rahmen von gemeinsamen Aktionen, Veranstaltungen sowie Projekten stärken.